Logo
Newsarchiv

News Mai 2019

2020
Oktober
November
Dezember



  •  
    Team-DM: Tickets für München gebucht!

    Lübeck, 31.05.2019

    Gleich zu Beginn eine Korrektur des gestern vermeldeten Endergebnisses der Qualifikationsrunde zum Endkampf der Team-DM: Die M30/35-Mannschaft des LAC Lübeck verbuchte beim Durchgang in Hamburg-Lurup nicht wie…

    Mehr hier
  •  
    Team-DM: München wir kommen!

    Hamburg, 30.05.2019

    Die M30/35-Mannschaft des LAC Lübeck, im vergangenen Jahr Deutscher Meister dieser Altersklasse, sammelte beim Quaifikationsdurchgang in Hamburg-Lurup wegen der Bedingungen und Umstände sensationelle 9.201 Punkte…

    Mehr hier
  • Jennifer Fentroß
    mit neuer Hammer-Bestleistung

    Bargteheide, 23.05.2019

    Beim Werferabend des TSV Bargteheide setzte Jennifer Fentroß mit dem 4 Kilo-Hammer ein Achtungszeichen.
    Eigentlich sogar zwei, denn ihr gelang es zweimal, ihre bisherige persönliche Bestleistung von 43,69 m aus dem Vorjahr…

    Mehr hier
  •  
    LAC grandios in Greifswald und Grömitz

    Lübeck, 20.05.2019

    Läuferinnen und Läufer des LAC haben am Wochenende wieder einige Marken gesetzt, waren grandios in Form in Greifswald und Grömitz. Am Sonnabend siegte Simone Rütz de Segura beim 13. Citylauf in Greifswald auf der 10-km-Distanz in…

    Mehr hier
  • LAC mit acht Bezirkstiteln
    auf dem Lübecker Buniamshof

    Lübeck, 11.05.2019

    Acht Meistertitel und sieben weitere Medaillen eroberten die Athleten/innen des Leichtathletik-Clubs Lübeck bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften auf dem Lübecker Buniamshof. Dabei gab es verletzungs- und krankheitsbedingt noch…

    Mehr hier
  • LAC-Athleten/innen bei Sportlerehrung
    der Hansestadt Lübeck stark vertreten

    Lübeck, 06.05.2019

    Die Hansestadt Lübeck hat erfolgreiche Lübecker Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 geehrt und zusammen mit Vereinsvorständen und Vereinsvertretern im Rathaus empfangen. Bürgermeister Jan Lindenau und Sportsenatorin…

    Mehr hier
  • Hiobsbotschaft: Joshua Kossmann
    verletzt sich im Training unglücklich!

    Lübeck, 06.05.2019

    Ein Moment der Unachtsamkeit und schon war es geschehen: Beim ersten Training auf dem Buniamshof am gestrigen Montag fiel Sprinter Joshua Koßmann bei einer verstolperten Sprint-ABC-Bahn so unglücklich, dass ihn sein Trainer…

    Mehr hier
  • Joshua Kossmann startet
    mit Sieg und 10,89 s in die Saison

    Neuss, 05.05.2019

    Beim 2. Novesia-Sprintertag in Neuss bei Düsseldorf gelang Joshua Kossmann trotz widriger Umstände ein gelungener Saisoneinstand. Bei etwas über 10 Grad und dementsprechend kaltem Wind musste der 100 m-Lauf wiederholt werden, da…

    Mehr hier
  • Sprinter Patrick Hagge
    steigt erfolgreich in die Saison ein

    Hamburg, 05.05.2019

    Beim 64. Nationalen Sportfest des HSV in der Hamburger Jahnkampfbahn setzte Sprinter Patrick Hagge beim Einstieg in die neue Saison erste beachtliche Marken. Über 100 Meter der Männer gelang Paddy nach 11,32 s bei 1,3 m/s Gegenwind…

    Mehr hier
  •  
    Bele von Behr steigert sich

    Hamburg, 04.05.2019

    Nachwuchs-Diskuswerferin Bele von Behr gewann die U18-Konkurrenz beim Werfertag des TSV Wandsbek in Hamburg. Dabei durchbrach die Schülerin des Bad Schwartauer Gymnasiums am Mühlenberg bei widrigen Wetter- und damit…

    Mehr hier
  • Fenna Froehlich
    gewinnt beim Lübecker Frauenlauf

    Lübeck, 03.05.2019

    Beim 21. Lübecker Frauenlauf am Freitagabend (3.5.) hat Fenna Froehlich (Leichtathletik-Club Lübeck) den Power-Ladies Run über 10,5 km gewonnen. Die Siegerin vom 10-km-Ostseelauf im März in Timmendorfer Strand war nach…

    Mehr hier
  • Ralf Mordhorst
    auch in Flensburg erfolgreich

    Flensburg, 01.05.2019

    Doppelsieg für Ralf Mordhorst am 1. Mai bei der traditionellen Bahneröffnung der LK Weiche in Flensburg. Kalter Wind machte den Teilnehmern aber zu schaffen und so kam ein verfrorener Ralf lediglich auf 47,95 m mit dem Diskus, nachdem er…

    Mehr hier
  • Zwei Titel
    bei LM 10 km-Straßenlauf in Kaltenkirchen

    Kaltenkirchen, 01.05.2019

    Ganz starker Auftritt von LAC-Läuferinnen bei LM 10 km-Straßenlauf in Kaltenkirchen am 1. Mai: Rahel Weiß gewinnt in der W30 in 41:26 Minuten; Simone Rütz de Segura siegt in der W50 in 44:56, Anne Ahler belegt Platz 6 in der W45 in 49:31…

    Mehr hier
© 2020 LAC Lübeck | ScrollMe by AccessPress Themes
Name: Leoni de Graaf
Bereits mit 5 Jahren hatte ich meinen ersten Wettkampf in der Leichtathletik, man kann also sagen, dass ich mit Wettkampfgeist geboren bin. Leichtathletik ist für mich zur absoluten Leidenschaft geworden und ein Leben ohne dem könnte ich mir nicht mehr vorstellen. Schnell wurde klar, dass meine Stärken in den Wurfdisziplinen liegen und nach erfolgreichen Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf, beschloss ich mich nach 2014 vollständig auf die Wurfdisziplinen zu konzentrieren. Neben meinem Bachelorstudium trainiere ich bis zu fünf mal in der Woche und freue mich vor allem darauf meine Technik in den nächsten Jahren deutlich zu verbessern und hoffentlich nach langen Verletzungsphasen endlich wieder regelmäßig erfolgreich zu trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen zu können.
Geburtsjahr: 1997
Geburtsort: Bad Oldesloe
Familienstand: ledig
Wohnort: Tangstedt
Beruf: Studentin Medizinische Ingenieurwissenschaften
Hobbies: Sport, Politik, Philosophie, Musik
Leichtathletik seit: dem ich denken kann (ungefähr 2000)
LAC-Mitglied seit: 1.7.2019
vorherige Vereine: VfL Oldesloe, SV Friedrichsgabe, MTV Lübeck
Funktion im Verein: Neuling/Meckertante
Disziplinen: Speerwurf, Diskus und ein bisschen Kugel, wenn es mich nicht gerade zur Weißglut bringt
Bestleistung/en:
Speerwurf 45,43 m (600g), 47,25 m (500g)
Diskus 39,54 m (1 kg)
Kugel 12,21 m Halle, 11,67 m Freiluft (4 kg), 14,24 m (3 kg)
Ziele: für 2019/20: Mit dem Speer die 50m Marke knacken, Podestplatzierung bei einer Deutschen Meisterschaft und vor allem gesund und verletzungsfrei bleiben!
Erfolge:
2014: 4. Platz wU18-DM Speerwurf
C-Bundeskader Speerwurf
2-fache Norddeutsche Meisterin Speerwurf
Landesmeistertitel, die ich schon nicht mehr zählen kann
Name: Marcel Weiß
Mein sportlicher Ursprung liegt im Fußball. Dort habe ich von klein an bis zum 24. Lebensjahr meinen Bewegungsdrang und meine Leidenschaft an der Sportart ausgelebt. Aufgrund von Verletzungen habe ich die Fußballschuhe schon früh an den Nagel gehängt und gegen Laufschuhe getauscht. Kurz danach kamen Badehose und Radschuhe hinzu und ich fand mich im Triathlon wieder. Auch hier bremste mich eine Verletzung aus, wodurch ich mich seit 2019 nur noch auf das Laufen konzentriere.

Geburtsjahr: 1988
Geburtsort: Lübeck
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Lübeck
Beruf: Systemingenieur bei Dräger Safety
Hobbies: Sport, Freunde, Reisen
Motto: Ohne Fleiß kein Preis
LAC-Mitglied seit: 01.02.2019
vorherige/andere Vereine: Rot-Weiß Moisling (Fußball), Running Athlete (Laufen) und Tri-Sport Lübeck (Triathlon)
Disziplinen: Langstreckenlauf von 5km bis Marathon, erste Gehversuche in den kürzeren Distanzen werden unternommen :-)
Bestleistung/en:
800m: 2:16,37 min
3000m: 10:09,02 min
10km: 35:44 min
Halbmarathon: 1:20:13 std
Marathon: 02:56:50 std
Erfolge:
2016: Sieger 10km-Lauf Stadtwerke Marathon Lübeck; 70.3 Finish auf Rügen
2019: Marathondebüt unter 3 Stunden