Logo
 

Patrick Hagge
Vierter in Bremen über 60 Meter

Bremen, 12. Januar 2019

7,25 s im Vorlauf, zwanzig Minuten später dann 7,24 s im A-Endlauf – LAC-Sprinter Patrick Hagge testete beim Neujahrssportfest des SV Werder Bremen in der Leichtathletikhalle des Weserstadions ein weiteres Mal seine Form, diesmal über die Meisterschaftsdistanz von 60 Metern.

Wieder waren es verkorkste Startphasen, die eine bessere Zeit kosteten, ganz unzufrieden war Patrick allerdings dennoch nicht. “Beim Start war Alexander zwar jeweils schnell weg, aber als ich ins Rollen kam, blieb der Abstand gleich. Das nehme ich als positiven Fakt mit.”

Patrick bekam es bereits im Vorlauf mit Alexander Kosenkow, einem der ehemals schnellsten Sprinter Deutschlands, zu tun, musste auch im Endlauf den Wattenscheider ziehen lassen. Den 60 m-Sprint gewann der Holländer Rolf Bouwmeester in der sehr guten Zeit von 6,84 s. Dahinter reihten sich Kosenkow mit 6,95 s und der Delmenhorster René Rumpf (7,21 s) noch vor Patrick ein.

Text: U.Mundt/Foto: Dieter Hagge

© 2019 LAC Lübeck | ScrollMe by AccessPress Themes