Logo
 

Road to Halle:
Neun Titel bei Senioren-LM

Hamburg, 10. Februar 2019

Drei Frauen und sechs Männer machten sich auf im Trikot des LAC Lübeck und räumten bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Senioren der Verbände aus Hamburg und Schleswig-Holstein im Hamburger Glaspalast ab: Zehn erste Plätze, davon neun Landesmeistertitel, sechs silberne und ein Bronzerang stehen in einer grandiosen Bilanz des Vereins, der gerade sein zweites Wettkampfjahr begonnen hat.

Die drei Sprinter Lasse Zunker, Zbigniew Sikorski und Patrick Hagge sammelten allein fünf Siege und zwei zweite Plätze ein. Sikorski siegte in der Altersklasse M35 über 60 m (7,25 Sekunden) und 200 m (22,76) jeweils vor Hagge (7,26/23,42) und war außerdem bester Kugelstoßer mit 12,74 m. Zunker gab seinen Einstand im LAC-Trikot mit Siegen über 60 m (7,61) und Weitsprung (5,93 m) in der M30.

Bettina Belau (W40) stand vier Mal auf dem Siegerpodest. Zunächst im Einlagelauf des 60-m-Hürdensprints nach 10,60 Sekunden. Danach sicherte sie sich den Titel ihrer Altersklasse im Weitsprung mit 4,31 m. Zweite Plätze sicherte sich Belau über 60 m (8,87) und im Kugelstoßen (9,30 m).

Zum Auftakt des Wettkampftages hatte die mehrfache Deutsche Seniorenmeisterin Mareike Becker das Kugelstoßen der W35 mit 12,12 m gewonnen und den LAC-Meisterreigen in dieser Disziplin eröffnet: Im Laufe des Tages siegten Ralf Mordhorst (M45/13,47 m) und Marlo Burych (M40/12,66 m). Mit eingangs erwähntem Sikorski-Sieg in der M35 und Belaus zweitem Platz in der W40 kommen also allein fünf Top-Plätze in dieser Disziplin zusammen.

Einen ganz starken Einstand gab zudem Cathrin Pieper, die nach langer Pause und Krankheit über 1,39 m floppte und im Hochsprung der W45 Zweite wurde. Dieselbe Platzierung erreichte der einmal mehr einsatzfreudige Klaus Lehmann über 200 m der M40 in 28,31. Platz 3 belegte er im Weitsprung mit 4,69m; über 800 m wurde er Vierter in 2:27,81 min.
16 Medaillen für die Ü30-Starter des LAC sprechen für eine gute Vorbereitung auf den Höhepunkt der Hallensaison: die Deutschen Seniorenmeisterschaften Halle und Winterwurf am ersten Märzwochenende im sachsen-anhaltinischen Halle/Saale.

Eine besondere Ehre wurde LAC Lübeck-Vorstand Medien Arno Reimann wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag zuteil. SHLV-Statistikwart und Veranstaltungssprecher Bernd Hausmann würdigte Arno vor versammeltem Publikum für seine langjährige Medienarbeit für die Leichtathletik und stellte besonders seine Urheberschaft der Verbandspublikation „Startschuss“ in den Mittelpunkt seiner Lobrede, was mit anhaltendem Beifall aller Anwesenden quittiert wurde.

Text: A. Reimann/U. Mundt Fotos: U. Mundt

  

  

  

  

© 2019 LAC Lübeck | ScrollMe by AccessPress Themes